Die Webseite benutzt Cookies. Es ist möglich diese Dateien in den Browsereinstellungen zurückzustetzen. Für weitere Informationen sehen Sie bitte im Abeil Nutzungsbedingungen nach. OK, schliessen
0800 10251946 — Service hotline (Montag – Freitag 9 a.m - 6 p.m)

REDMOND präsentierte smarte Hausgeräte auf der IFA in Berlin

REDMOND war auf der IFA-2017 - der Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. - vom 1. bis 6. September. Die Marke stellte den Messebesuchern ihre intelligenten Küchengeräte mit Fernbedienung und komfortablen Benutzer-Voreinstellungen vor: Multikocher, Multiküchen, Wasserkocher und andere Geräte. Die Messegäste hatten zudem Gelegenheit, die vor Ort frisch zubereiteten Gerichte zu probieren.

Die alljährliche Internationale Funkausstellung IFA fand zum ersten Mal 1924 in Berlin statt und hat kontinuierlich an Bedeutung zugenommen. Die Messe spiegelt die großen Trends im Bereich der Haushaltsgeräte und der Elektronik wider. Mehrere tausend Aussteller nehmen jährlich an der IFA teil und Hunderttausende von Besuchern.

Die Smart Home-Technologien haben sich in den letzten Jahren zu einer der Prioritäten der IFA entwickelt. Deshalb wählte REDMOND ihre Riege vernetzter Geräte für eine smarte Küche und Heim, die per Smartphone von überall aus auf der Welt bedient werden können. Jeder Benutzer kann ein solches Gerät über die Ready for Sky App seines Smartphones an seine Bedürfnisse und den täglichen Zeitplan anpassen.

Das Flaggschiff-Modell in diesem Jahr ist der smarte Multikocher SkyCooker CBD100S, der von REDMOND erstmals einem weltweiten Publikum vorgestellt wurde. Dieses Modell verfügt über die patentierte Double Chef Technologie mit Fernbedienung, steuerbar von jedem Ort der Welt. Der Multikocher CBD100S hat zwei Schüsseln mit separaten Heizelementen. Dieses neue Konzept ermöglicht, gleichzeitig zwei verschiedene Gerichte unter Benutzung jeglicher automatischer Programme zu kochen.

REDMOND zeigte auch andere intelligente Hausgeräte-Innovationen, zum Beispiel die Multiküche SkyKitchen RMK-CB391S, die dank der MasterFry®-Technologie eine Kombination aus Multikocher und Ofen vereint, sowie den beleuchteten Wasserkocher SkyKettle G200S, der das Wasser auf eine bestimmte Temperatur aufheizt, seine Beleuchtungsfarbe ändern kann und zudem über ein Gadget mit edukativem Charakter für Kinder verfügt. Auf der Messe wurden natürlich auch Geräte gezeigt, die bereits im europäischen Einzelhandel zur Verfügung stehen.

Die Besucher konnten die mit den smarten REDMOND Geräten vor Ort frisch zubereiteten Gerichte probieren und die Markengeräte selbst testen. Bratkartoffeln mit Speck, Gemüse-Ragout und Pilzrisotto, sowie Apfel- und Schokoladenkuchen wurden bei der Verkostung serviert. Ausserdem wurden Flyer mit Messerabatt für den Kauf eines smarten Multikochers ausgegeben.



Lesen Sie auch: